| |
  • PayPal Logo
  • Logo Sofortüberweisung
  • Logo Amazon Payment

Mehr Informationen zu unseren Zahlungsoptionen finden Sie hier.

Von Kunden zuletzt gekauft

Dragon 13 Home Download

Microsoft Office 365 ProPlus Open License

Kaspersky Anti-Virus 2015 1 PC 2 Jahre Download Verlängerung

Microsoft Windows 8.1 Pro 32/64 Bit

Corel PaintShop Pro X7 Ultimate / CD Version / Deutsch

Seite speichern
Seite drucken: drucken


Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Wie kaufe ich ein, Allgemeines
  2. Vertragsabschluss
  3. Preise
  4. Versandkosten
  5. Zahlungsoptionen
  6. Lieferzeit und Lieferfrist
  7. Gefahrenübergang, Versand, Lieferung
  8. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts
  9. Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen
  10. Gütesiegel inkl. Verhaltenskodex
  11. Eigentumsvorbehalt
  12. Verpackungsverordnung und Entsorgung der Versandverpackung(en)
  13. Software
  14. Gerichtsstand
  15. Anbieterkennzeichnung

1. Wie kaufe ich ein, Allgemeines

Wenn Sie bei uns ein Produkt bestellen möchten, sind die aufgelisteten Punkte hilfreich um den Bestellprozess erfolgreich abzuschließen.

  1. Klicken Sie unter "Hersteller" auf den gewünschten Hersteller.
  2. Artikel anklicken und Produktdaten anschauen.
  3. Artikel bei Kaufabsicht in den Warenkorb legen.
  4. Einkauf fortsetzen oder zur Kasse gehen.
  5. Kassenfunktion erst benutzen wenn der Einkauf beendet ist.
  6. Lesen der Fernabsatzinformationen. 
  7. Neuanmeldung bei Neukunden durchführen mit Angabe Ihrer Liefer- sowie E-Mail Adresse, damit wir Sie per E-Mail über Ihr Widerrufsrecht informieren können.  
  8. Dem Bestellprozess folgen, um die Liefer- und Zahlungskonditionen anzugeben.
  9. Die Information über den Zeitpunkt des Vertragsschlusses finden Sie im entsprechenden Abschnitt in unseren AGB.
  10. Bestätigen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, ansonsten kann die Bestellung nicht bearbeitet werden.
  11. Auf der Kontrollseite die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen.
  12. Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button "Zahlungspflichtig bestellen" anklicken. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Empfangsbestätigung). Diese Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Spätestens bis zur Lieferung der Ware erhalten Sie von uns alle Kundeninformationen, die Sie für Ihre Unterlagen ausdrucken sollten. Der Kaufvertrag kommt erst mit unserer Auftragsbestätigung oder durch die Zusendung der von Ihnen bestellten Ware zustande.
  13. Geben Sie bei Überweisungen immer die Bestellnummer mit an, dies gewährleistet einen reibungslosen Ablauf.

    Allen Lieferungen, Leistungen, Angeboten und Verträgen des Verkäufers liegen ausschließlich diese Bestimmungen zugrunde. Sie werden mit Vertragsabschluß, spätestens jedoch mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung, als verbindlich anerkannt. Etwaige widersprechende Geschäftsbedingungen des Käufers gelten als ausdrücklich ausgeschlossen. Verbraucher i. S. d. Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer i. S. d. Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Käufer i. S. d. Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

2. Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons ''Zahlungspflichtig bestellen'' im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Ihre Bestellungen werden bei uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per eMail/Fax/Telefon an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung gerne zu.

3. Preise

Die Preise verstehen sich inklusive 19% gesetzlicher Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo Sie im Shop dargestellt werden. Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Aktionsartikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Es gilt: Nur solange der Vorrat reicht.

4. Versandkosten

Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir keine Versandkosten. Nachnahmegebühren innerhalb Deutschlands und Versandkosten ins Ausland sind gesondert zu entrichten.

Versandkosten inkl. Transportversicherung
Porto in Euro*
Bestellsumme bis 250 EUR ab 250 EUR
Barzahlung bei Abholung 0,00 ¤ 0,00 ¤
Vorauskasse Inland 0,00 ¤ 0,00 ¤
Vorauskasse Europa 24,90 ¤ 20,00 ¤
Nachnahme Inland 3,50 ¤ zzgl. 2 ¤** 3,50 ¤ zzgl. 2 ¤**
Rechnung Inland 0,00 ¤ 0,00 ¤
Rechnung Europa 24,90 ¤ 20,00 ¤
Sofortüberweisung Inland 0,00 ¤ 0,00 ¤
Softüberweisung EU-Staaten 24,90 ¤ 20,00 ¤
PayPal Inland 0,00 ¤ 0,00 ¤
PayPal Europa 24,90 ¤ 20,00 ¤
*
Bitte beachten Sie, dass in nicht EU-Staaten Gebühren für Zölle und die jeweilige MwSt. des entsprechenden Landes anfallen.
**
Die Zustellgebühr von 2 ¤ wird vom Zusteller (Postboten) erhoben und kann bei Übergabe des Paketes separat quittiert werden.

5. Zahlungsoptionen:

Rechnung:

Möglich bei Bestandskunden im Webshop ab der 3. Bestellung, Firmen- , Behörden oder Schulbestellungen per Fax, per E-Mail oder postalisch mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen ohne Abzug.

Sofortüberweisung.de:

Sofort Überweisung - Ohne Registrierung - Maximal sicher dank PIN & TAN

Amazon Payment: Bezahlen über Amazon

Mit Bezahlen über Amazon können Sie auf http://www.originalsoftware.de mit den Zahlungs- und Versandinformationen aus
Ihrem Amazon-Kundenkonto bezahlen. Das macht Einkaufen bei uns schnell, einfach und sicher.
Wenn Sie Bezahlen über Amazon nutzen, müssen Sie auf http://www.originalsoftware.de kein Kundenkonto einrichten, sondern
können direkt mit den Daten aus Ihrem Amazon-Konto bezahlen. Klicken Sie dazu im Warenkorb einfach
auf den Button Bezahlen über Amazon. Anschließend können Sie die gewünschte Zahlungsart (z.B. Kreditkarte
oder Lastschrift) und die Versandadresse aus Ihren bei Amazon hinterlegten Daten auswählen und den
Einkauf bei uns abschließen.
Beim Bezahlen über Amazon entstehen Ihnen keine zusätzlichen. Kosten und Ihre Zahlungsinformationen
werden nicht weitergegeben. Weitere Informationen und Ihre Bestellübersicht zu Bezahlen über Amazon
finden Sie unter https://payments.amazon.de

PayPal :

Zahlen Sie einfach und bequem per PayPal. Kreditkartenzahlung von Visa und Mastercard sind über den Zahlungsanbieter PayPal möglich. Es entstehen Ihnen Banktransaktionsgebühren in Höhe von 1,9% vom Gesamtbestellwert innerhalb Deutschlands. Aus dem Ausland werden Banktransaktionsgebühren in Höhe von 3,5% vom Gesamtbestellwert erhoben. Nach Abschluss der Bestellung werden Sie zu PayPal weitergeleitet. Ihre Kreditkarten Angaben werden auf der PayPal Seite eingegeben um die Transaktion abzuschließen.

Vorkasse:

Die Auslieferung der Ware erfolgt nach Eingang des Bestellbetrages auf unserem Konto. Bei Download Produkten mit dem Status sofort herunterladen innerhalb von 10 Minuten. Sonst innerhalb von 24 Stunden während der Geschäftszeiten. Bei physikalischen Produkten erfolgt die Lieferung innerhalb von 2-3 Werktagen eingehend bei Ihnen. Bitte weisen Sie den zu zahlenden Betrag innerhalb von 7 Tagen an.

Nachnahme:

Innerhalb Deutschlands haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bestellung per Nachnahme zu bezahlen. Wir liefern nach Ihrer Auswahl mit einer der u.g. Lieferoptionen, nach Wunsch auch per DHL an eine Packstation (als Lieferadresse auswählbar). Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei Erhalt der Ware Bar an den jeweiligen Paketboten bzw. an der Packstation. Bitte beachten Sie, dass ab 01.01.2002 keine Eurocheques mehr akzeptiert werden. Bitte beachten Sie, dass zu den Nachnahme-Gebühren ein Übermittlungsentgeld von 2 Euro vom Postzusteller erhoben wird. Diese Nachnahme-Gebühr können Sie sich vom Postzusteller separat quittieren lassen.

Barzahlung bei Abholung:

Zahlen Sie Bar bei Abholungen in unseren Geschäftsräumen.

6. Lieferzeit und Lieferfrist

Die Lieferzeit der Ware ist in der Produktbeschreibung unter dem Punkt Lieferzeit ausgewiesen. Je nach Produkt und Verfügbarkeit weisen wir folgende Lieferstati aus:

Sofort herunterladen:

Bei diesen Software Downloads erfolgt die Lieferung der Ware unmittelbar jedoch spätestens 10 Minuten nach Zahlungseingang (siehe Lieferfrist).

Max. 24 Stunden während unserer Geschäftszeiten

Bei diesen Software Downloads erfolgt die Lieferung der Ware innerhalb von 24 Stunden während der Geschäftszeiten (siehe Lieferfrist).

Lagernd, geliefert in 2-3 Werktagen

Bei diesen, ausschließlich physikalischen Produkten die auf dem Postweg versendet werden, trifft das Produkt innerhalb von 2-3 Werktagen bei Ihnen ein (siehe Lieferfrist).

Lieferfrist

Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per
-Vorauskasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an Ihre Bank
-Bei Nachnahme oder Rechnung am Tag nach Vertragsschluss
-Bei Paypal sofort
-Bei Sofortüberweisung sofort
-Bei Amazon Payments sofort zu laufen

Die Lieferfrist endet abhängig vom Lieferstatus am darauf folgenden Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort annerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren. Sie erhalten dann von uns per E-Mail, oder sofern eine Telefonnummer angeben wurde eine Nachricht über den aktuellen Lieferstatus und ein neues Lieferdatum.

Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

7. Gefahrenübergang, Versand, Lieferung

Die Versandart, den Versandweg und das mit dem Versand beauftragte Transportunternehmen kann Originalsoftware.de nach eigenem Ermessen bestimmen. Wir haben einen Rahmenvertrag mit dem Transportunternehmen DHL geschlossen, welches die bestellte Ware, außnahme Download-Versionen, unseren Kunden zustellt.

Die Gefahr geht auf den Käufer über sobald die Sendung mit den Liefergegenständen vom Spediteur / Transportunternehmen an den Käufer übergeben bzw. zugestellt wird.

8. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts

  1. Der Kunde hat bei einem Widerruf des Vertrages die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.
  2. Hinweise zur Abwicklung der Rücksendung: Bitte kontaktieren Sie unseren Kundendienst unter +49 (0)2237-6796598 und fordern Sie unser Reklamationsformular an, welches uns hilft Ihre Rücksendung schneller zu bearbeiten.

Die Hinweise sind keine zwingenden Voraussetzungen zur wirksamen Ausübung des Widerrufsrechts. Sie erreichen unseren Kundendienst Werktags von 9:00h bis 12:00h und von 13:00h bis 17:00h unter Telefon: +49 2237–5919425 sowie per E-Mail unter info(at)originalsoftware.de

9. Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt

  • bei Verträgen über die Lieferung von digitalen Inhalten vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses
  • bei Kaufverträgen vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat und
  • bei Verträgen über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Originalsoftware.de GmbH & Co. KG, Obermühle 8, D-50171 Kerpen, eMail: info(at)originalsoftware.de, Fax: 02237-5919427, Tel: 02237-5919425) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite Muster-Widerrufsformular elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:
  1. Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  2. Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  3. Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  4. Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
  5. Verträge zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,
  6. Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  7. Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen,
  8. Verträge zur Lieferung von Waren oder zur Erbringung von Dienstleistungen, einschließlich Finanzdienstleistungen, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können, insbesondere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Aktien, mit Anteilsscheinen, die von einer Kapitalanlagegesellschaft oder einer ausländischen Investmentgesellschaft ausgegeben werden, und mit anderen handelbaren Wertpapieren, Devisen, Derivaten oder Geldmarkinstrumenten,
  9. Verträge zur Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Kraftfahrzeugvermietung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht,
  10. Verträge, die im Rahmen einer Vermarktungsform geschlossen werden, bei der der Unternehmer Verbrauchern, die persönlich anwesend sind oder denen diese Möglichkeit gewährt wird, Waren oder Dienstleistungen anbietet, und zwar in einem vom Versteigerer durchgeführten, auf konkurrierenden Geboten basierenden transparenten Verfahren, bei dem der Bieter, der den Zuschlag erhalten hat, zum Erwerb der Waren oder Dienstleistungen verpflichtet ist (öffentlich zugängliche Versteigerung),
  11. Verträge, bei denen der Verbraucher den Unternehmer ausdrücklich aufgefordert hat, ihn aufzusuchen, um dringende Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten vorzunehmen; dies gilt nicht hinsichtlich weiterer Dienstleistungen, die der Verbraucher nicht ausdrücklich verlangt hat, oder hinsichtlich solcher Waren, die bei der Instandhaltung oder Reparatur nicht unbedingt als Ersatzteile benötigt werden, die der Unternehmer bei einem solchen Besuch erbringt,
  12. Verträge zur Erbringung von Wett- und Lotteriedienstleistungen, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat oder der Vertrag außerhalb von Geschäftsräumen geschlossen wurde, und
  13. notariell beurkundete Verträge; dies gilt für Finanzdienstleistungen nur, wenn das Gesetz notarielle Beurkundung des Vertrages vorschreibt und der Notar bestätigt, dass die für den Vertrag geltenden Informationspflichten eingehalten sind.

10. Hinweis auf Gütesiegel inkl. Verhaltenskodex

Unser Shop www.originalsoftware.de trägt das Gütesiegel EHI Geprüfter Online-Shop. Um dieses Siegel zu erhalten, werden wir regelmäßig von der EHI Retail Institute GmbH auf die Einhaltung der Kriterien des EHI-Verhaltenskodex überprüft. Sie können den Verhaltenskodex unter diesem Link einsehen: http://www.shopinfo.net/haendler/kriterien/index.html.

11. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

12. Verpackungsverordnung und Entsorgung der Versandverpackung(en)

Mit Inkrafttreten der Verpackungsverordnung wurde ein wichtiges umweltpolitisches Ziel umgesetzt, unsere endlichen Ressourcen zu schonen. Um diesem Anspruch fortlaufend gerecht zu werden, wurde die Verpackungsverordnung in den letzten Jahren mehrfach angepasst. Ziel der Verordnung ist es, Auswirkungen von Verpackungsabfällen auf die Umwelt zu vermeiden oder zu verringern.

Wir, die Originalsoftware.de GmbH & Co. KG, tragen unseren Beitrag zur Natur bei, indem wir Mitglied im Dualen System Deutschland GmbH sind. Unsere Versandverpackungen tragen das Logo "Der Grüne Punkt". Mit den von uns entrichteten Beiträgen an das Duale System bietet "Der Grüne Punkt" flächendeckende und haushaltsnahe, d. h. beim Endverbraucher befindliche Systeme zur Erfassung, Sortierung und Verwertung von Verkaufsverpackungen mit gleichzeitiger Übernahme sämtlicher Pflichten aus der Verpackungsverordnung.

13. Software

An allen von uns vertriebenen Softwareprodukten kann lediglich ein Nutzungsrecht erworben werden. Eigentümer der Software bleibt auf jeden Fall der Hersteller. Dies gilt sowohl für das Original als auch für jede Kopie. Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen, die die Übertragung von Eigentumsrechten betreffen, gelten sinngemäß auch für die Nutzungsrechte an Software. Für die Lieferung von Software gelten über die Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen hinaus die dem Datenträger beiliegenden oder auf ihm befindlichen Bedingungen.

14. Gerichtsstand

Sofern der Besteller nicht Endverbraucher ist, ist der Gerichtsstand das Amtsgericht Kerpen oder das Landgericht Köln. Hat der private Endverbraucher keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, so ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand. Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

15. Anbieterkennzeichnung

Originalsoftware.de GmbH & Co. KG
Obermühle 8

D-50171 Kerpen

Handelsregister:  Originalsoftware.de GmbH & Co. KG: HRA 22608,  Amtsgericht Köln
UST-IdNr.: DE814192010

Persönlich haftend:

NetComet Verwaltungs GmbH
Obermühle 8
D-50171 Kerpen
Handelsregister: NetComet Verwaltungs GmbH: HRB 54103, Amtsgericht Köln

Vertreten durch:
André Altmann, Yvonne Basantny

Postanschrift:
Originalsoftware.de GmbH & Co. KG
Obermühle 8
D-50171 Kerpen
Deutschland
Telefon: +49 2237–5919425
Telefax: +49 2237-5919427
www.originalsoftware.de

Kundenservice:
info(at)originalsoftware.de
Telefon: +49 2237–5919425 erreichbar Mo-Fr, 9:00-17:00 Uhr
Bestellfax: 02237-5919427 

Zurück

XP Ende

Günstig Updaten

Aktion Windows 8 Pro

XP Ende

Günstig Updaten