Mit Lexware fit für die E-Rechnungspflicht ab 1.1.2025

Ab dem 1. Januar 2025 müssen Unternehmen, die Geschäfte mit anderen Unternehmen machen, zwingend in der Lage sein, elektronische Rechnungen gemäß der EU-Norm EN 16931 zu empfangen. Noch bis 2027 gibt es für den Versand von elektronischen Rechnungen jedoch unter bestimmten Voraussetzungen Übergangsfristen.

Mehr Informationen finden Sie hier

Aktuelle Auswahl

Parallels
  • PayPal Logo
  • Logo Amazon Payment

Mehr Informationen zu unseren Zahlungsoptionen finden Sie hier.

Parallels Desktop für Mac Pro Edition | 1 Jahreslizenz

Parallels Desktop für Mac Pro Edition | 1 Jahreslizenz

Pro Edition - Vielseitige und vollständig ausgestattete Version für Entwickler, einzelne Geschäftsanwender und...

Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Parallels Desktop für Mac Pro Edition | 1 Jahreslizenz

Pro Edition - Vielseitige und vollständig ausgestattete Version für Entwickler, einzelne Geschäftsanwender und...

Parallels Desktop für Mac Pro Edition | 1 Jahreslizenz

Pro Edition - Vielseitige und vollständig ausgestattete Version für Entwickler, einzelne Geschäftsanwender und...

Parallels Desktop für Mac Pro Edition | 1 Jahreslizenz

Pro Edition - Vielseitige und vollständig ausgestattete Version für Entwickler, einzelne Geschäftsanwender und...

Parallels Desktop für Mac Pro Edition | 1 Jahreslizenz

Pro Edition - Vielseitige und vollständig ausgestattete Version für Entwickler, einzelne Geschäftsanwender und...

Art.Nr.: 125773
EAN Code: 0846829009103
Hersteller Art. Nr: ESDPDPRO1YSUBEU
Lieferzeit: 5 bis 20 Minuten 5 bis 20 Minuten
Anzahl der Lizenzen:  1 Gerät
Lieferumfang:  Lizenzschlüssel/Seriennummer, Downloadlink
Lizenztyp:  Vollversion, Download
Plattform:  MAC OS
Sprache(n):  Englisch, Deutsch
Zusätzliche Information:  ohne Vertragsbindung / keine automatische Verlängerung / eine Kündigung ist nicht notwendig
101,99 EUR
inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer
 
 

Parallels Desktop Pro Edition

Maximieren Sie die Performance Ihres Mac und nutzen Sie seine volle Leistung. Verwenden Sie fortgeschrittene und erweiterte Funktionen, die speziell für Entwickler, Kreativ-Profis und Power-User konzipiert wurden.

Parallels Editionen vergleichen:

(zum vergrößern Bild anklicken)

Weitere Kaufoptionen:

Parallels Desktop

Für Entwickler

Entwickeln, testen und korrigieren Sie Software gleichzeitig in mehreren Betriebssystemen. 

Entwickeln Sie in Visual Studio oder Visual Studio Code und testen Sie Anwendungen in virtuellen Windows-, Linux- und macOS-Maschinen ohne mehrere Rechner oder Dual-Boot-Setups zu benötigen.

Verwenden Sie Befehlszeilen-Integrationen mit Packer, Vagrant, Jenkins und weiteren Programmen, um Workflows zu automatisieren.

Führen auf einem Mac mit Apple Silicon Intel-Binärdateien in Linux aus, einschließlich x86 Docker-Container.

Verwenden Sie eine Visual-Studio-Code-Erweiterung, um VMs und Vagrant-Boxen schnell von demselben Ort aus hochzufahren, zu gruppieren und zu koordinieren, den Sie auch zum Codieren verwenden.


Für Kreativ-Profis

Führen Sie branchenführende Architektur- (CAD), Konstruktions- und 3D-Modellierungs-Software aus.

Führen Sie auf Ihrem Mac branchenführende Autodesk-Software aus – verwenden Sie AutoCAD, Revit, Inventor und 3ds Max direkt auf Ihrem Mac.

Nutzen Sie SolidWorks, Rhinoceros und weitere Windows-basierte CAD-Software, um komplexe 3D-Modelle zu erstellen, zu bearbeiten, zu analysieren und zu visualisieren.

Verwenden Sie ArcGIS Pro, ArcMap und weitere Geoinformationssystem-Softwareprogramme (GIS), um Geodaten zu erstellen, zu analysieren, zu visualisieren und auszutauschen.

Führen Sie unbefristete Versionen von Adobe Photoshop und Illustrator auf Ihrem Mac aus

Für Power-User

Führen Sie weitere ressourcenintensive Windows-Anwendungen mit höchster Leistung und Kompatibilität aus.  

Führen Sie zur Kommentierung von PDFs und zur digitalen Dokumentenzusammenarbeit Bluebeam Revu auf Ihrem Mac aus

Führen Sie Tausende weitere spezialisierte Windows-Programme wie Lutron Quantum, JW Library, Trados Studio oder Loxone Config aus.

Führen Sie Windows im Vollbildmodus neben macOS aus, um Ihre persönlichen und Ihre Arbeitsbereiche zu trennen

Genießen Sie höchste Leistung und Kompatibilität bei der Ausführung weiterer ressourcenintensiven Windows-Anwendungen.

Mehr Leistung für Power-User und Entwickler

Profitieren Sie von höchster Effizienz und Produktivität. Parallels Desktop Pro Edition revolutioniert die Art und Weise, wie Sie arbeiten, denn es verbindet das Beste der Mac-, Windows- und Linux-Ökosysteme miteinander. Bringen Sie Ihren Arbeitsablauf dank fortgeschrittenen Ressourcen-Managements, erstklassiger Sicherheit und vielseitiger plattformübergreifender Funktionen auf Touren.

Speziell für Ihre Anforderungen konzipiert

Rufen Sie das Entwickler-Menü auf, indem Sie "Softwareentwicklung" als VM-Profil auswählen oder "Entwicklertools anzeigen" in Ihrer VM-Konfiguration aktivieren. Wählen Sie in der Menüleiste oder Titelleiste die Option "Entwickeln>" und anschließend eines der folgenden Tools aus.

Mehr Entwicklertools

Visual Studio Code
Verwenden Sie die kostenlose Visual-Studio-Code-Erweiterung von Parallels und steuern Sie Ihre virtuellen Maschinen, ohne Ihre IDE zu verlassen. Sie können benutzerdefinierte VMs mit Ihren Add-ons erstellen oder nur den Status der bestehenden steuern, also z.B. starten, stoppen, fortsetzen und unterbrechen.

Befehlszeilenschnittstelle
Verwenden Sie (prlctl, prlsrvctl), um Parallels Desktop für Mac und virtuelle Maschinen, deren Einstellungen und deren Konfiguration zu steuern. Autovervollständigung für die Befehle prlctl und prlsrvctl in zsh.* Erlauben Sie die übergabe von Argumenten an Anwendungen in der VM.

*zsh completions sollten auf dem Mac installiert werden

Packer/Vagrant
Laden Sie die einsatzbereiten virtuellen Maschinen von Parallels mit Vagrant Parallels Provider herunter. Oder erstellen Sie mit Parallels Builder für Packer Ihre eigenen Boxen und teilen Sie diese mit Ihren Kollegen, indem Sie die von Parallels bereitsgestellten Packer-Vorlagen wiederverwenden, und vereinfachen Sie das Onboarding.

Kubernetes via Minikube
Verwandeln Sie Ihren Mac mit dem Minikube-Treiber für Parallels in einen lokalen Kubernetes-Cluster.

Unterstützung von verschachtelter Hyper-V
Parallels Desktop bietet Unterstützung für verschachtelte Virtualisierung (Nested VT-x), mit der Sie Hyper-V und andere Typen von virtuellen Maschinen und Emulatoren ausführen können. (nur Intel Macs)

In der neusten Version sind tolle Funktionen verfügbar

Eine SSH-Sitzung starten

Starten Sie mit Ihrer VM schnell eine SSH-Sitzung. Für diesen Befehl muss ein SSH-Server auf Ihrer VM ausgeführt werden; rufen Sie den Befehl ssh im Terminal auf.

In Browser öffnen

Öffnen und testen Sie Ihre Website mit einem Klick.

Debug-Sitzung starten

Starten Sie eine Debug-Sitzung direkt aus Parallels Desktop heraus.

Hinweis: Parallels Desktop unterstützt lldb als Debug-Frontend. Es sollte mit den Xcode-Kommandozeilentools oder mit XCode installiert werden.

Erstellen eines Kernspeicherauszugs

Generieren Sie den Speicherauszug der virtuellen Maschine.

Mindestanforderungen:

Zur Ausführung der meisten Anwendungen wie z. B. Microsoft Office, Buchhaltungssoftware, Handelssoftware, SAP oder Matlab.

Betriebssystem

  • macOS Sonoma 14.0 oder neuer
  • macOS Ventura 13.2 oder neuer
  • macOS Monterey 12.6 oder neuer
  • macOS Big Sur 11.7 oder neuer[1]
  • macOS Catalina 10.15.7 oder neuer[1]
  • macOS Mojave 10.14.6 oder neuer[1]

Prozessor
Jeder Apple Silicon-Chip
Intel Core i5, Core i7, Core i9, Intel Core M oder Xeon Prozessor

Arbeitsspeicher
4GB RAM

Speicher
600 MB für die Installation von Parallels Desktop
Zusätzlicher Speicherplatz für das Gastbetriebssystem (mindestens 16 GB für das Windows-Betriebssystem erforderlich)

Grafiken
Apple M2, M2 Pro, M2 Max, M2 Ultra, M1, M1 Pro, M1 Max und M1 Ultra Chips

Intel-, AMD Radeon- oder NVIDIA-Grafikkarten

[1] — die gekennzeichnete Betriebssystemversion wird von Parallels Desktop 19 nicht unterstützt und das Produktinstallationsprogramm wird eine frühere Version installieren; die Unterstützung von Gastbetriebssystemen ist unter Umständen beschränkt. Nach Möglichkeit wird eine Aktualisierung von macOS empfohlen.

Unterstützte Gastbetriebssysteme (Mac mit Apple Silicon):
Es werden nur ARM-Versionen von Betriebssystemen unterstützt.

  • Windows 11 Pro- und Enterprise-Editionen (empfohlen)
  • Ubuntu Linux 23.04, 22.04, 21.10, 21.04, 20.10, 20.04
  • Fedora Workstation 38 und 37
  • Red Hat Enterprise Linux 9
  • Debian GNU/Linux 11 und 10
  • Kali Linux 2023.1, 2022.2, 2022.1, 2021.3
  • macOS Monterey 12 (In-App-Download)
  • macOS Ventura 13 (In-App-Download)
  • macOS Sonoma 14 (In-App-Download)

Unterstützte Gastbetriebssysteme (Mac mit Intel-Prozessoren):
Es werden nur x86-Versionen von Betriebssystemen unterstützt.

  • Windows 11 (empfohlen)
  • Windows 10 [1]
  • Windows Server 2022
  • Windows Server 2019
  • Windows Server 2016

Hinweis: Zur Ausführung älterer Windows-Betriebssystemversionen (2000, XP, Vista, 7, 8/8.1) muss Parallels Tools Version 18.3.0 heruntergeladen und verwendet werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://kb.parallels.com/de/129252.
Um mehr über die Einschränkungen bei der Ausführung von Windows 11 in Parallels Desktop zu erfahren, besuchen Sie bitte KB 129497.

Parallels Tools für Linux erfordern X Window System Version 1.15 – 1.20 und Linux Kernel Version 3.1 – 6.4-rc2.

 

Parallels Desktop 19 Vergleichstabelle:

Jetzt lesen

Parallels_19_Produktvergleich.pdf

1. Produkt auswählen

Wählen Sie aus unserem Shop ein Download-Produkt aus und legen Sie es in Ihren Warenkorb.

Download-Produkte erkennen Sie an der Banderole unter dem Artikelbild (Download Produkt).


2. Wahl der Zahlungsmethode

Download-Artikel können auf unterschiedliche Weise bezahlt werden: PayPal, Sofortüberweisung, Amazon Payments, Vorauskasse oder Zahlung auf Rechnung (Bestandskunden). Wir empfehlen Ihnen die Bezahlung mit PayPal, Sofortüberweisung, Amazon Payments oder Zahlung per Rechnung (Bestandskunden), da der Zahlungseingang in der Regel direkt registriert wird und Sie die Downloadinformationen sofort per E-Mail erhalten, um mit Ihrem Download beginnen zu können.

Falls für Ihren Artikel ein Backup-Datenträger erhältlich ist, können Sie diesen optional zu Ihrem Produkt dazu bestellen. Den Datenträger erhalten Sie separat per Post.

Wählen Sie Ihr Zahlungsmittel aus:

PayPal  Rechnung  Vorauskasse


3. Bestellbestätigung und wichtige Hinweise

Download-Informationen per E-Mail

In unserer ersten E-Mail nach Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung.

Nach dem Zahlungseingang bei uns wird an Sie eine weitere E-Mail versandt, in der Sie ausführliche Informationen zum Download wie beispielsweise Download-Links oder gegebenenfalls Seriennummern zu Ihrem Download-Produkt erhalten.

Download-Informationen in Ihrem Kundenkonto

Falls Sie ein Kundenkonto bei uns erstellt haben, erhalten Sie in der Bestellbestätigung zusätzlich einen Link zu Ihrem Kundenkonto, in dem Sie die Download-Informationen zu Ihrem Produkt jederzeit aufrufen können.

So sieht der Link in der Bestellbestätigung aus:


4. Download der Installationsdateien

Durch den Klick auf den Download-Link zu Ihrem Download-Produkt laden Sie die benötigten Dateien zur Installation Ihrer Software herunter.

Falls Ihre Software einen Lizenzschlüssel benötigt, haben Sie diesen in der E-Mail mit den Download-Informationen erhalten. Sie können diese Informationen, falls Sie ein Kundenkonto bei uns besitzen, auch in Ihrem Kundenkonto jederzeit einsehen.

Wir beziehen sämtliche Software-Lizenzen sowie Boxprodukte unseres kompletten Produktportfolio nachweislich direkt von den einzelnen Herstellern und/oder von den vom Hersteller beauftragten und autorisierten Distributionen.

Mit Kauf dieses Artikels haben Sie automatisch einen Installations-Support durch den Hersteller erworben. Die Hersteller können mit fundiertem Wissen und technischen Werkzeugen evtl. auftretende Installationsprobleme oder Probleme im Programmablauf auf schnellstem Wege analysieren und beheben.

Aus diesem Grund bitten wir um Verständnis dafür, dass unsere Hotline im Sinne aller Kunden, nicht für eine allgemeine Installationsberatung oder Telefonsupport zur Verfügung stehen kann. Bitte wenden Sie sich aus diesem Grund bei Problemen der Installation oder Registrierung Ihres Produktes direkt an den Parallels Hersteller Support

Wie funktioniert Parallels Desktop?

Parallels Desktop ermöglicht es Ihnen, Ihrem Mac-Rechner Windows, Linux oder ein anderes Betriebssystem hinzuzufügen, indem Sie eine virtuelle Maschine (VM) – einen virtuellen PC – innerhalb Ihres Macs erstellen. Sie können dann Windows oder ein anderes Betriebssystem auf der virtuellen Maschine installieren, genauso wie Sie es auf einem normalen Computer installieren würden. Führen Sie mehrere Betriebssysteme gleichzeitig aus, alle auf Ihrem Mac. Es ist, als hätte man zwei Computer in einem!

Was kann ich mit Parallels Desktop machen?

  •  Windows-Anwendungen neben Ihren macOS-Anwendungen öffnen, ohne den Mac neu starten zu müssen.
  • Text zwischen Mac und Windows kopieren und einfügen oder per Drag-and-Drop verschieben.
  • Windows-Spiele und andere 3D-Anwendungen auf dem Mac ausführen.
  • All Ihre Daten von einem PC übertragen und diese auf Ihrem Mac verwenden.*
  • Dateien, Geräte und andere Ressourcen zwischen Windows und Mac austauschen.
  • Installieren Sie andere Betriebssysteme, z. B. Versionen von Windows, Linux, eine weitere Kopie von macOS* und kostenlose virtuelle Appliances – und verwenden Sie sie gemeinsam.
  • Und vieles mehr …

Wie installiere ich Windows auf meinem Mac?

Mit Parallels Desktop können Sie innerhalb weniger Minuten loslegen. Folgen Sie einfach dem Parallels Installationsassistenten und klicken Sie auf „Windows installieren“. – Parallels Desktop wird Windows 11 automatisch herunterladen und installieren.

Sie können Ihren eigenen Microsoft Windows-Lizenzschlüssel bereitstellen, eine neue Windows-Lizenz innerhalb von Windows im Microsoft Store erwerben oder eine vorhandene Boot Camp-Partition mit bereits installiertem Windows übertragen.

Was ist, wenn ich bereits Boot Camp verwende?

Mit Parallels Desktop können Sie zwischen Mac und Windows wechseln – ganz ohne Neustart Ihres Computers.

Wenn Sie bereits Windows 10, Windows 8.1, Windows 8 oder Windows 7 auf Ihrem Mac mithilfe von Boot Camp installiert haben, dann können Sie Parallels Desktop so einrichten, dass Windows auf der Boot Camp-Partition läuft oder Windows und Ihre Daten von Boot Camp in Parallels Desktop als eine neue virtuelle Maschine importieren.

Um Windows von Boot Camp aus zu nutzen, installieren Sie Parallels Desktop und befolgen die Anweisungen des Installationsassistenten.

Müssen Benutzer von Parallels Desktop einen neuen Windows-Lizenzschlüssel kaufen?

Die Benutzer können Ihr Windows 11-System mit einem gültigen Windows-Lizenzschlüssel aktivieren.

ORIGINALSOFTWARE.DE

Software Download

Ihre Vorteile:

  • der Software-Download ist jederzeit verfügbar
  • keine Lieferzeiten, nach Download sofort verwendbar
  • keine Versandkosten
  • umweltbewusst: keine Verpackung, kein Transport
Trustmark webshop